WeinVerrücktes

Herbst-zeit = Törggele-zeit

von Oktober bis November

Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol. Zumindest überall dort wo es Wein gibt! 
Im Herbst besuchten Weinliebhaber und Wirte die Weinbauern, um den neuen Jahrgang " Suser" zu verkosten b.z.w. die Qualität zu überprüften. 
Die Verkostung des neuen Weines fand ursprünglich im Weinkeller statt. Dort stand auch die hölzerne Weinpresse, die sogenannte „Torggl“ vom Lateinischen torquere – pressen...
Ihr Essen brachten die Besucher zunächst selbst mit. Bald aber tischten ihnen die Winzer auch für die Jahreszeit typische Speisen wie Kastanien, Schlachtplatte mit Sauerkraut, Knödel und Gerstensuppe auf. 

Heute gibt es vor allem im Eisacktal zahlreiche Buschenschänke welche das "törggelen" anbieten.Wobei das gemütliche Zusammensitzen mit Freunden, lachen, feiern, musizieren und genießen im Vordergrund steht.